Halloween-Täschchen

Huhu ihr lieben, 
nun ich habe heute vier Stück Halloween-Täschchen gebastelt für SWF #29 „Halloween“ und EAC #62 „Halloween“. Es sind für die Halloween-Nachbarnkinder, wenn die bei uns klingelt. Auf jedenfall wird mit Süßigkeiten gefüllt. 

 Die Täschchen habe ich liebe Mahal bei Stempelmäuse gesehen und war sofort super begeistert. Wir hatten paar Wochen her eine kleine Basteltreffen gemacht, aber leider war es viel zu kurz. Denn liebe Mahal musste dann zur Arbeit fahren.

Für Euch habe ich eine kleine Workshop geschrieben. Hier bitte anklicken: Workshop Halloween. Ihr könnt die andere Täschchen von Gretchen Barron angucken.

Kürbisse
31-1

Gespenst Girl und Boy
31-2

Monster Girl und Boy
31-3

Dracula
31-4

Hexen
31-5

Mumie
31-6

alle zusammen
31-7
 

CS #63, ISB #9 „Snowman – Joy!“

Seit gestern habe ich meine erste Winterkarte für dieses Jahr gewerkelt. Musst dran glauben, dass es auch Zeit wird.

Für Challenge habe ich CS #63 „Sketch“ und bei ISB #9 „Farben“ (Eisblau, Polarweiss und frostiges Pink) ausgesucht. Natürlich von Magnolia habe ich genommen und ich musst gestehen, dass ich ein verrückte Fan von Magnolia bin. Schneemann ist leider ein Geschenk, aber ich werde mir trotzdem so eine bestellen auch wenn die neue schon bald gibt. Finde sooo knuffig. Prägefolder Schneeflöckchen benutzte ich endlich mal wieder und es passt ja genau richtig für eine Winterkarte. Stern oben auf dem Kopf ist eigentlich leuchtend gelb. Scanner hat wieder verfälscht. Das kennt Ihr auch. Stickles habe ich Stern, Herzen-Knöpfe, Flügel und 6 Schneeflöckchen drauf gemacht. Tja, ich hoffe, gefällt Euch auch.

432

zum 90. Geburtstag

Vor drei Tage habe ich ein Auftrag von meine Nachbarin bekommen und Sie zählten mir die Vorgaben auf. Es ist für eine ältere nette Dame und wird kommende Montag 90 Jahre alt. Am dem Abend habe ich die Materialien alles zusammen gefunden und am nächsten Tag kam Sie zu mir. Dann hat Sie ausgesucht, mir erklärt wie Sie haben möchtet und ich habe heute fertig gemacht. Na was sagt Ihr dazu? Diese Karte ist jetzt auch gut angekommen.

431

Halloween Blog Candy bei …

liebe Nixe Moni startet sie bis zum 30.10.2009. Wenn Ihr auch Glück haben wollt, dann schau einfach mal dort vorbei. Ein Besuch ist wert.

„Dinner-Tilda – Totally Special“ 8 in 1

Huhu Ihr lieben,
ich war heute richtig fleißig. Diesmal habe ich 8 versch. Challenge in einem gewerkelt und auch alte Challenge genommen bzw. nachgeholt. WOW

Fange ich mal an von SWF #9 „keine Karte“, #11 „Punkte“, #17 „Perlen“ und #26 „Sketch von Ute85„. Jetzt von EAC #59 „kleine Geschenke“ und #61 „Shapes or Punches“. Von Just Magnolia, Week 25 „Flower“ und ISB #10 „Alles nur keine Karte“. Das war alles. Die vier kleine Rosen oben auf dem Deckel habe ich mit meiner Blumen Stanzer selbst gebastelt nach dieser Anleitung. Ach so, bevor ich vergesse, es war eine Maiskolben-Dose. ;o) Danke für schauen.

014-1

014-4

014-5

„Dinner Tilda“ 5 in 1

Nun könnte ich endlich mal was basteln und benutze auch gleichzeitig bei mehrere Challenge von CS #61 „Sketch von Mahal„, SWF #19 und SWF #27 „Geburtstag, Folie“, ISB #1 „Rosa/Braun“ und EAC #44 „Geburtstag“ zusammen werkeln. Meine Dinner Tilda ist nun eingeweiht und die Schmuck habe ich mit einer goldene Gelstift drauf gemalt. Text und Schnörkel (rechts oben) habe ich innen gestempelt. Tja, Folie habe ich mit Prägefolder gekurbelt. Das wars. Was sagt ihr dazu?

430

EAC#58, SWF#25 „Elmo spaziert im Herbst“

Nun ist heute endlich fertig. Man, ich habe paar Tagen lange liegen gelassen. *oje* So, nach einem Sketch von EAC und das Thema lautet „Herbst“ von SWF habe ich diese Karte gewerkelt. Elmo musste ich unbedingt einweihen und nun ist er glücklich, dass er drauf ist. Das Motiv passt genau für Herbst und vor allem lauter bunten Blätter. Ich habe typische Herbstfarben genommen, daher passt es super. Ich hoffe, gefällt Euch.

429

SWF #7+#24, EAC #43+#57 „Partymaus Henry“

Meine Nachbarin fragte mich am Mittwoch, ob ich eine Karte zum 60. Geburtstag für seiner Mutter machen könnte. Ich sagte mit ja (warum nicht), kann ich gerne machen. Und sie kaufte 3 Karten heute bei mir. Sie war absolut begeistert und langsam gefällt die fertige Karten im Laden garnicht mehr. Nun kommt sie zu mir, wenn Sie welche wieder braucht.  *freu*

Zwei Challenge: SWF nach einem Sketch von lieben Saphira und EAC das Thema „Zahlen“ und „Shabby“ auch bei SWF habe ich ausgesucht. Gestern suchte ich erstmal die Papiere und plötzlich ist diese schöne HG-Papier (Schenkli) rausgefallen. Da dachte nicht lange, das benutze ich. Das Motiv colorierte ich gestern mit meinen Aquarellstiften mit Wassertankpinsel und die passende Farben schwarz, rosa, grau, bissel braun und weiß habe ich genommen. Heute baute ich auf und klebte fest. Die große Flower und Brad „Happy“ ist ein Schenkli. Die Löcher für drei Bändchen  habe ich vorher mit schwarze Eyelett noch drauf gemacht. Die Zahl 60 habe ich ausgestanzt und ist mit Diamond Stickles versehen. Die Papiere habe ich die Ränder mit Distresser gemacht und bei Motiv mit dunkelbraune Stempelkissen gewischt. So, genug gelabbert, möchte jetzt zeigen. ;o)

428

EAC #56, ISB #8 und JM #22 „die süße Tilda-Köchin“

Endlich kann ich frisch vom meinen Basteltisch zeigen. Ich habe ca. 5 Tage gebraucht bis fertig ist. *kopfschüttel*

Drei Challenge EAC #56 „Sketch“, ISB #8 „Borte/Spitze“ und Just Magnolia #22 „Embossing“ habe ich für diese Lesezeichen gewerkelt. Kleine süße Charm-Löffel habe ich liebe Christia aus Kreativ-Portal vom Tausch bekommen, fand ich total klasse. Ganz oben die Kante habe ich mit meiner Kreis Spellbinders gestanzt. Einfach mal was anderes ausprobiert und finde nicht schlecht. Ganz kleine Mini-Flower noch drauf gemacht. Tja, ansonsten sieht Ihr was ich noch benutzt habe. Diese Lesezeichen bekommt meine Tante zum Geburtstag. Gefällt Euch?

017

CS #58 „Tilda-er liebt mich, er liebt mich nicht“

Heute habe ich endlich nach fast 3 Tagen für Cutie Sunday fertig gewerkelt. Diesmal habe ich fast alle umherum mit meiner Nähmaschine genäht. Da werde ich langsam immer besser auf die Karte zu nähen. Tja, Tilda habe ich nun eingeweiht und mir gefällt auch genauso gut wie andere Tilda. Der Hintergrund-Papier stammt von mein Gewinn und nun könnte ich benutzen. Ich habe alle passende Farben wie im Hintergrund-Papier gewählt. Bei Tilda habe ich bunte Gelstifte verziert, leider sieht man auf dem Foto sehr schlecht. Bei den Text habe ich ohne Rahmen genommen, wegen Platzmangel. Mir ist eben ein tolle Idee eingefallen. Die fallende Blüte könnte man mehrere machen und auf unteren Kante welche paar fallende Blüten drauf kleben. Ich hoffe, gefällt Euch wieder genauso wie bei Tilda mit Blaubeeren-Korb ;o)

427

Newer entries » · « Older entries